20. Bundes-Feuerwehrjugend-Leistungsbewerb 2014

Gegen 14.00 Uhr ging der offizielle Bewerb zu Ende. Unmittelbar danach wurde noch das eine oder andere Gruppenbild angefertigt. Die Zeit bis zur Schlussveranstaltung nützten die teilnehmenden Gruppen unter anderem beim aufwendigen Rahmenprogramm oder im Schwimmbad.

Zu den Leistungen und zum erzielten Ergebnis:
Die Feuerwehr Volders ging mit dem 11. Platz nur knapp an einer Platzierung unter den TOP 10 vorbei. Die weiteren Gruppen platzierten sich im Mittelfeld.

Wenn sich eine Jugendgruppe für den Bundes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb qualifiziert, ist das eigentlich schon Leistung genug und verdient Hochachtung und Anerkennung! Wer einmal bei einem derartigen Bewerb dabei war weiß, welches hohes Niveau dort vorherrscht, und der kleinste Fehler eine Topplatzierung verhindert. Unsere Gruppen haben die Tiroler Feuerwehrjugend in Tamsweg hervorragend präsentiert und vertreten. Wir können stolz auf sie sein!

Bei der Schlussveranstaltung wurde, wie bei der ganzen Organisation des Bewerbes, mit den diversen Vorführungen nicht „gekleckert, sondern geklotzt“. Aber nicht lange! Pünktlich zur Siegerverkündung verdunkelte sich der Himmel noch mehr und öffnete seine Schleusen. Was dann folgte, waren nur noch Wasserspiele!

Der Bewerb ist seit gestern Abend Geschichte und war ein eindrucksvolles Erlebnis für alle Beteiligten. Der nächste Bundes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb findet 2016 in Feldkirch/Giesingen in Vorarlberg statt. Eines steht jetzt schon fest: mit starker Beteiligung aus dem Bezirk IBK-Land!

Bilder:
BFJ_Tamsweg_Tag_2_79.jpg
Feuerwehr Rinn mit den Jugendbetreuern, BFK OBR Reinhard KIRCHER,
LJSB BI Ing. Manfred AUER und Delegationsleiter BI Robert UNTERLECHNER

BFJ_Tamsweg_Tag_2_80.jpg
Feuerwehr Volders

BFJ_Tamsweg_Tag_2_65.jpg
Feuerwehr Polling

BFJ_Tamsweg_Tag_2_66.jpg
Feuerwehr Rum

BFJ_Tamsweg_Tag_2_82.jpg
Feuerwehr Hopfgarten

 

Bewerterteam aus Tirol:
BFJ_Tamsweg_Tag_2_81.jpg
Stehend, v.l.: Elmar GASSLER, BFV Lienz, Bruno AUER, BFV Imst, Reinhard TRÖBINGER, BFV Reutte
Delegationsleiter Robert UNTERLECHNER, BFV Imst
Knieend, v.l.: LJSB Ing. Manfred AUER, Johannes SCALET, BFV Landeck,
Martin SCHREDER, BFV Kitzbühel

BFJ_Tamsweg_Tag_2_67.jpg
Die Teilnehmer aus Tirol

BFJ_Tamsweg_Tag_2_75.jpg

BFJ_Tamsweg_Tag_2_68.jpg
Rasenshow der Musikkapelle Tamsweg und der Traditionsverbände

BFJ_Tamsweg_Tag_2_69.jpg

BFJ_Tamsweg_Tag_2_70.jpg

BFJ_Tamsweg_Tag_2_72.jpg
Ein durchaus bekanntes Bild vom Sommer 2014

BFJ_Tamsweg_Tag_2_71.jpg

BFJ_Tamsweg_Tag_2_74.jpg

BFJ_Tamsweg_Tag_2_76.jpg

BFJ_Tamsweg_Tag_2_77.jpg

BFJ_Tamsweg_Tag_2_78.jpgDas war´s dann mit der "Trockenperiode"! 

Datei herunterladen: PDFErgebnisliste

Wir gratulieren allen Tiroler Gruppen auf das Herzlichste zu ihren Ergebnissen!

Bericht: OBR Reinhard KIRCHER
Bilder: OBR Reinhard KIRCHER, OBI Gerhard STAUDER (Gruppenbilder Rinn und Volders)
Bruno AUER, BFV Imst (Gruppenbilder Polling und Rum)

31.08.2014