Die Feuerwehrjugendgruppe Volders 1 stellt sich vor

Ende August findet in Tamsweg der Bundesjugendleistungsbewerb der Feuerwehrjugend statt, zu dem sich beim Landesjugendleistungsbewerb in Stams fünf Gruppen qualifizieren konnten. Von diesen fünf Gruppen sind nicht weniger als vier aus dem Bezirk Innsbruck-Land.  Dieser hervorragenden Leistung wollen wir Rechnung tragen und diese vier Gruppen mit ihren einzelnen Akteuren in den nächsten Tagen hier auf unserer Website vorstellen. Den Start macht die Gruppe Volders 1, die sich mit dem 1. Platz beim Landesjugendleistungsbewerb in Stams qualifizieren konnte:

Die Jugendgruppe der Feuerwehr Volders wurde 1996 als 100. Jugendgruppe in Tirol gegründet. Bisher konnten von 89 beigetretenen Jugendlichen insgesamt 52 in den aktiven Feuerwehrdienst überstellt werden, derzeit befinden sich 13 Jugendliche (10 Jungs und 3 Mädchen) in der Jugendausbildung. Einige ehemalige Jugendfeuerwehrmitglieder bekleiden heute auch wichtige Planposten im Ausschuss der Feuerwehr Volders.

Seit ihrer Gründung bis 2013 wurde die Jugendgruppe vom heutigen KDTSTV OBI Gerhard Stauder geführt. Nach 17 Jahren Jugendarbeit gab Gerhard das Zepter an die jüngere Generation weiter und somit wird die Jugendgruppe heute von Jugendbetreuer und Gruppenkommandant LM Jürgen Eller, mit Unterstützung von 6 Jugendbetreuerhelfern, geleitet.

In den vergangenen 18 Jahren verzeichneten die Bewerbsgruppen der JF-Volders zahlreiche Erfolge:

  • 6x Tiroler Landessieger
  • 5x Qualifikation und Teilnahme an Bundesbewerben in Wörgl (2004), Villach (2008), Micheldorf (2010), Pinkafeld (2012) + Tamsweg (2014)
  • 2x Sieger Tirol-Cup der Jugendfeuerwehren
  • 1x Sieger Bezirksjugendleistungsbewerb

Die Gruppe, welche sich nun zum Bundesjugendleistungsbewerb in Tamsweg qualifiziere, trägt mit folgenden Ergebnissen zu dieser Erfolgsgeschichte bei:

  • 1. Platz Landesjugendleistungsbewerb in Stams 2014
  • 1. Platz Bezirksjugendleistungsbewerb in Lans 2014
  • 1. Platz Tirol-Cup 2014

Die Jugendgruppe Volders 1 freut sich schon darauf, sich beim Bundesbewerb mit den besten Bewerbsgruppen Österreichs zu Messen, da man bei den letzten Bundesbewerben mit dem 9. Platz (2008) und zwei 12. Plätzen (2010 und 2012) Top-Platzierungen im Österreichvergleich erreichen konnte.

Nun aber möchten wir euch die Jugendlichen dieser erfolgreichen Bewerbsgruppe vorstellen:

FWJ_Volders_Simon_GKDT.JPG
Name:
 Simon
Bewerbsposition:
 1, Gruppenkommandant
Ich bin Mitglied seit:
 2010
Diese Leistungsabzeichen konnte ich bis jetzt absolvieren:
 Wissenstestabzeichen Gold, Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Silber
Feuerwehrjugend bedeutet für mich:
 Gemeinschaft, Spaß und Sport
Wie bin ich zur Feuerwehrjugend gekommen?
 Durch einen Freund.
Warum bin ich bei der Feuerwehrjugend?
 Persönliches Interesse
Was möchte ich bei der Feuerwehr einmal werden?
 Atemschutzgeräteträger und Gruppenkommandant
Was gefällt mir bei der Feuerwehrjugend am besten?
 Das Bewerbszeltlager, Hallen- und Bewerbstraining, Ausflüge

 

FWJ_Volders_Manuel.JPGName:
 Manuel
Bewerbsposition:
 2, Strahlrohr/Geräte
Ich bin Mitglied seit:
 2012
Diese Leistungsabzeichen konnte ich bis jetzt absolvieren:
 Wissenstestabzeichen Gold, Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Silber
Feuerwehrjugend bedeutet für mich:
 Spaß
Wie bin ich zur Feuerwehrjugend gekommen?
 Ich wollte schon immer zur Feuerwehr.
Warum bin ich bei der Feuerwehrjugend?
 Aus Spaß
Was möchte ich bei der Feuerwehr einmal werden?
 Atemschutzgeräteträger, Einsatzleiter
Was gefällt mir bei der Feuerwehrjugend am besten?
 Training, Ausflüge, Bewerbe

 

FWJ_Volders_Rene.jpgName:
 Renè
Bewerbsposition:
 3, Kübelspritze/Geräte
Ich bin Mitglied seit:
 2010
Diese Leistungsabzeichen konnte ich bis jetzt absolvieren:
 Wissenstestabzeichen Gold, Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Silber
Feuerwehrjugend bedeutet für mich:
 Gemeinschaft, Zusammenhalt und etwas Sinnvolles fürs Leben lernen
Wie bin ich zur Feuerwehrjugend gekommen?
 Ich wollte schon als kleines Kind der Feuerwehr beitreten.
Warum bin ich bei der Feuerwehrjugend?
 Weil's Spaß macht!
Was möchte ich bei der Feuerwehr einmal werden?
 Maschinist, Gruppenkommandant
Was gefällt mir bei der Feuerwehrjugend am besten?
 Der Einblick ins spätere aktive Feuerwehrleben!

 

FWJ_Volders_Simon_4er.JPGName:
 Simon
Bewerbsposition:
 4, Strahlrohr/Geräte
Ich bin Mitglied seit:
 2010
Diese Leistungsabzeichen konnte ich bis jetzt absolvieren:
 Wissenstestabzeichen Gold, Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Silber
Feuerwehrjugend bedeutet für mich:
 Freizeit, Kameradschaft
Wie bin ich zur Feuerwehrjugend gekommen?
 Freunde
Warum bin ich bei der Feuerwehrjugend?
 Interesse, Urlaub
Was möchte ich bei der Feuerwehr einmal werden?
 Atemschutzgeräteträger
Was gefällt mir bei der Feuerwehrjugend am besten?
 Menschen zu helfen

 

FWJ_Volders_Josef.JPGName:
 Josef
Bewerbsposition:
 5, Kübelspritze/Geräte
Ich bin Mitglied seit:
 2010
Diese Leistungsabzeichen konnte ich bis jetzt absolvieren:
 Wissenstestabzeichen Gold, Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Silber
Feuerwehrjugend bedeutet für mich:
 Spaß und Training
Wie bin ich zur Feuerwehrjugend gekommen?
 Durch meine Freunde
Warum bin ich bei der Feuerwehrjugend?
 Weils einfach toll ist und viel Spaß macht!
Was möchte ich bei der Feuerwehr einmal werden?
 Atemschutzgeräteträger
Was gefällt mir bei der Feuerwehrjugend am besten?
 Teamgeist, Hilfsbereitschaft, Zeltlager, Übungen, Beachen, Hallentraining, Bocciaturnier, Skifahren,
 Europapark, Kroatien und die ganzen Ausflüge aufgrund unserer Erfolge.

 

FWJ_Volders_David.jpgName:
 David
Bewerbsposition:
 6, Schlauchleitung/Knoten
Ich bin Mitglied seit:
 2010
Diese Leistungsabzeichen konnte ich bis jetzt absolvieren:
 Wissenstestabzeichen Gold, Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Silber
Feuerwehrjugend bedeutet für mich:
 viel
Wie bin ich zur Feuerwehrjugend gekommen?
 Durch meinen Freund Matteo.
Warum bin ich bei der Feuerwehrjugend?
 Weil‘s einfach Spaß macht!
Was möchte ich bei der Feuerwehr einmal werden?
 Feuerwehrmann
Was gefällt mir bei der Feuerwehrjugend am besten?
 die Bewerbe

 

FWJ_Volders_Miriam.JPGName:
 Miriam
Bewerbsposition:
 7, Schlauchleitung/Knoten
Ich bin Mitglied seit
 2012
Diese Leistungsabzeichen konnte ich bis jetzt absolvieren:
 Wissenstestabzeichen Silber, Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Silber
Feuerwehrjugend bedeutet für mich:
 Teamgeist und Zusammenarbeit
Wie bin ich zur Feuerwehrjugend gekommen?
 Durch eine Übung der Aktiven in der Hauptschule.
Warum bin ich bei der Feuerwehrjugend?
 Weils Spaß macht!
Was möchte ich bei der Feuerwehr einmal werden?
 Feuerwehrkommandantin :)
Was gefällt mir bei der Feuerwehrjugend am besten?
 Teamgeist

 

FWJ_Volders_Matteo.JPGName:
 Matteo
Bewerbsposition:
 8, Schlauchleitung/Knoten
Ich bin Mitglied seit:
 2010
Diese Leistungsabzeichen konnte ich bis jetzt absolvieren:
 Wissenstestabzeichen Gold, Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Silber
Feuerwehrjugend bedeutet für mich:
 Gemeinschaft, Freunde, Spaß, Zusammenhalt, Training, Sport
Wie bin ich zur Feuerwehrjugend gekommen?
 Durch meinen Vater und meine Familie.
Warum bin ich bei der Feuerwehrjugend?
 Meine gesamte Familie (außer meine Mutter) ist bei der Feuerwehr.
Was möchte ich bei der Feuerwehr einmal werden?
 Atemschutzgeräteträger, Gruppenkommandant
Was gefällt mir bei der Feuerwehrjugend am besten?
 Betreuer, Berufsfeuerwehrtag, Übungen, Bewerbe und Ausflüge

 

FWJ_Volders_Laura.JPGName:
 Laura
Bewerbsposition:
 9, Schlauchleitung/Knoten
Ich bin Mitglied seit:
 2011
Diese Leistungsabzeichen konnte ich bis jetzt absolvieren:
 Wissenstestabzeichen Silber, Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Silber
Feuerwehrjugend bedeutet für mich:
 Zusammen- und Teamarbeit
Wie bin ich zur Feuerwehrjugend gekommen?
 Durch eine Übung der Aktiven an unserer Schule.
Warum bin ich bei der Feuerwehrjugend?
 Interesse, Spaß, Sport, Urlaub und Action
Was möchte ich bei der Feuerwehr einmal werden?
 Atemschutzgeräteträger und Jugendbetreuer
Was gefällt mir bei der Feuerwehrjugend am besten?
 Training, Hallentraining, Jugendproben, ...

 

FWJ_Volders_Benjamin.JPGName:
 Benjamin
Bewerbsposition:
 0, Reservemann
Ich bin Mitglied seit:
 2012
Diese Leistungsabzeichen konnte ich bis jetzt absolvieren:
 Wissenstestabzeichen Silber, Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Silber
Feuerwehrjugend bedeutet für mich:
 Gemeinschaft, Spaß, Training
Wie bin ich zur Feuerwehrjugend gekommen?
 Durch einen Freund und einen Zeitungsartikel
Warum bin ich bei der Feuerwehrjugend?
 Spaß, Übungen und Hallentraining
Was möchte ich bei der Feuerwehr einmal werden?
 Atemschutzgeräteträger
Was gefällt mir bei der Feuerwehrjugend am besten?
 Bewerbe, Zeltlager

FWJ_Volders_Betreuer_01.JPG
Der Jugendbetreuer der JF Volders LM Jürgen Eller. 

Drei Jugendbetreuerhelfer, die früher selbst Mitglieder der Feuerwehrjugend waren, haben sich bereiterklärt, die Bewerbsausbildung zu übernehmen. Das Know-how von FM Ricardo Stauder, FM Michael Schmid und FM Marco Egger, welches nicht zuletzt auf ihrer 2-maligen Teilnahme am Bundesjugendleistungsbewerb und ihrer damit verbundenen Erfahrung beruht, war daher ein wesentlicher Faktor, der zur Qualifikation für Tamsweg beitrug.

FWJ_Volders_Betreuer_02.JPG
v.l.n.r.: FM Ricardo Stauder, FM Michael Schmid, FM Marco Egger, JB LM Jürgen Eller

Hier einige Eindrücke von den Bewerben der Gruppe Volders 1:
FWJ_Volders_Bew_01.JPG

FWJ_Volders_Bew_02.JPG

FWJ_Volders_Bew_03.JPG

FWJ_Volders_Bew_04.JPG

FWJ_Volders_Bew_05.JPG

FWJ_Volders_Bew_06.JPG

FWJ_Volders_Bew_07.JPG

FWJ_Volders_Bew_11.JPG

FWJ_Volders_Bew_12.JPG

FWJ_Volders_Bew_13.JPG

FWJ_Volders_Bew_14.JPG

Aber nicht nur das Bewerbswesen steht bei der JF Volders am Jahresprogramm, regelmäßig werden Jugendübungen abgehalten und so die feuerwehrfachliche Ausbildung absolviert. Zudem bieten Ausflüge, Zeltlager, Grillabende, Skitage oder das Hallentraining im Winter ein abwechslungsreiches Programm und stärken den Zusammenhalt unter den Jugendlichen. Nur durch diesen Zusammenhalt sind Leistungen wie diese der Bewerbsgruppen möglich. Ein Highlight für die Jugendlichen ist der BF-Tag der alle zwei Jahre abgehalten wird. Dabei wird eine 18 Stundenschicht einer Berufsfeuerwehr nachgestellt. Das heißt Übernachtung im Gerätehaus, Ausbildung, Spiele und 8 Einsatzszenarien wie Brand-, Such-, Bergeeinsatz, techn. Einsatz, Brandmeldealarm usw. 

Folgend ein paar Impressionen aus der Jugendarbeit der Feuerwehr Volders:
FWJ_Volders_sonst_1.JPG

FWJ_Volders_sonst_2.JPG

FWJ_Volders_sonst_3.JPG

FWJ_Volders_sonst_4.JPG

FWJ_Volders_sonst_5.JPG

FWJ_Volders_sonst_6.JPG

FWJ_Volders_sonst_7.JPG

FWJ_Volders_sonst_8.JPG

FWJ_Volders_sonst_9.JPG

Der Bezirksfeuerwehrverband Innsbruck-Land wünscht der Jugendgruppe Volders 1 viel Erfolg und vor allem viel Spaß und unvergessliche Tage beim Bundesbewerb in Tamsweg!

In einigen Tagen stellen wir euch die 2. Gruppe aus dem Bezirk Innsbruck-Land vor, die sich zum Bundesbewerb qualifiziert hat, die Jugendgruppe Rinn.

Abschließen möchten wir mit dem Motto der Jugendfeuerwehr:

Ein starkes Stück Freizeit!
Jugendfeuerwehr

Bericht: OBI Michaela Posch (BJSB BFV IBK-Land), LM Anton Wegscheider (ÖA FWJ BFV IBK-Land) und OBI Roland Schwarz (ÖA BFV IBK-Land)
Bilder: LM Anton Wegscheider und OBI Roland Schwarz
Bearbeiter: OBI Roland Schwarz

10.08.2014